Ludwig Martin Büttner feierte seinen 75. Geburtstag

BRV P10 Honneurs

Am Samstag den 15.09.2018  feierte unser Referent für Wanderrudern Ludwig Martin Büttner seinen 75. Geburtstag, wir gratulieren ganz herzlich. 

Genau an seinem Jubeltag fand in Schweinfurt das DRV Wanderruderer Treffen statt.  Nachdem er einer der Mitinitiatoren für diese Veranstaltung war, wurde der runde Geburtstag eben beim Schweinfurter RC Franken gebührend gefeiert. Er war wie selbstverständlich Teilnehmer und begleitete in seiner Funktion als BRV Referent diese äußerst gelungene Veranstaltung  vor Ort.

Im Kreise der Familie wurde deshalb erst zu einem späteren Zeitpunkt  in Miltenberg gefeiert. Das zeigt natürlich den ambitionierten Ruderer und Funktionär, der in seinem Rudererleben schon so einige Stationen durchlaufen hat.

Das Ru­der hat­te Lud­wig Mar­tin Bütt­ner im­mer gern in der Hand. Sport­lich als Ru­de­rer, eh­renamt­lich als Ve­r­eins­vor­sit­zen­der und Wall­fahrts­lei­ter und po­li­tisch als Stadt­rat und Strip­pen­zie­her.

Die meisten seiner Spitzenämter hat Büttner schon vor längerer Zeit in jüngere Hände gegeben. Er sitzt aber immer noch gern »am Schlag« - zumindest im Alt-Herren-Vierer des Miltenberger Ruderclubs (MRC), mit dem er während der Saison jede Woche einmal aufs Wasser geht.

Für den »echten Ureinwohner« der Kreisstadt ist der Geburtsort Aschaffenburg allerdings ein lebenslanger Makel. »Es war Krieg und mit der medizinischen Versorgung war es hier nicht weit her«, entschuldigt Ludwig Martin Büttner den »Fehltritt« seiner Mutter.

Er selbst hat das wieder gut gemacht, indem er trotz seiner Arbeit für Firmen in Schweinfurt, Iphofen und Mühlacker immer an Miltenberg als Wohnsitz festgehalten hat. »Ich wollte und war nie weg«, sagt er.

Rudern als Lebenselixier

Seit 57 Jahren füllt der Rudersport einen wichtigen Teil von Ludwig Martin Büttners Leben, und er hat seinerseits den MRC geprägt. Ludwig Martin Büttner war maßgeblich am Neubau des Bootshauses beteiligt und zweimal, zuerst von 1979 bis 1990 und später von 2009 bis 2015, Vorsitzender des Vereins. Auch im Bundes- und Landesverband der Ruderer engagierte sich Ludwig Martin Büttner vielfach;  bis heute ist er Landesreferent für das Wanderrudern und Mitglied in zwei Ausschüssen auf Bundesebene.

Auch in der Politik hält Ludwig Martin Büttner nichts vom Ruhestand, obwohl seine Zeit als Stadtrat schon länger zurückliegt. Nach dem Abgang seines Vaters Ludwig Büttner als Bürgermeister, kandidierte der Sohn für die Freien Wähler um einen Sitz im Stadtrat und blieb zwölf Jahre unter anderem als Finanzreferent im Gremium.

2012 war Martin Ludwig Büttner dann die treibende Kraft bei der Wiedergründung der Freien Wähler in Miltenberg. Die Wählervereinigung der Kreisstadt hatte sich im internen Streit um das Antreten bei Landtagswahlen zersplittert. Für den wiedergegründeten Stadtverband der Freien Wähler kandidierte Büttner 2014 zwar nicht mehr bei der Stadtratswahl, aber er ist dessen Geschäftsführer und sammelt jetzt schon Köpfe für die Kommunalwahl 2020.

Als »liberaler Katholik« engagiert sich Büttner auch in der Kirche und ist seit über 20 Jahren Leiter der Dettelbach-Wallfahrt, Er habe aber, schränkt er ein, trotzdem »keine Hornhaut am Buckel vom Kirchentür-Wetzen«.

Eine gute Gelegenheit anlässlich seines Geburtstags seinen ruderischen Werdegang zu skizzieren :

  • 1960: Eintritt in den Miltenberger Ruder-Club von 1900 und in der Folge 3 Jahre Trainingsruderer
  • 1971: Mitglied in verschiedenen Funktionen der Vorstandschaft des MRC und maßgeblich am 
  •           Neubau des Bootshauses beteiligt und die Schlussabrechnung zur Einweihung 1975 erstellt
  • 1979 - 1990: 1. Vorsitzender des MRC
  • 1982: Übungsleiter C
  • 1984 -  2008: Nationaler Wettkampfrichter des DRV bis zum altersbedingten Ausscheiden
  • 1992 -  2000: Referent für Wanderrudern im Bayerischen Ruderverband
  • 1995: Wahl in den Ältestenrat des MRC und dessen Sprecher
  • 1999 - 2008: Betreuer der DRV-Barke „Franken“
  • 2000: Hauptorganisator zu den Feierlichkeiten „100 Jahre Miltenberger Ruder-Club von 1900“
  • ab 2008: Mitglied im Ältestenrat des DRV
  • 2009 - 2015: 1. Vorsitzender des MRC
  • ab 2010: Betreuer der DRV-Barke „Churfranken“
  • 2012: Verantwortlich als MRC-Vorsitzender für die Durchführung des Tags des Deutschen Rudersports anlässlich des Jubiläums „775 Jahre Stadt Miltenberg“
  • ab 2014: Referent für Wanderrudern im Bayerischen Ruderverband
  • ab 2017 :Mitglied im DRV-Ausschuss Ruderreviere, Umwelt und Technik

Wir wünschen dem agilen und aktiven Jubilar Ludwig Martin Büttner weiterhin so viel Freude am Rudersport, viel Gesundheit und hoffentlich noch viele weitere Stationen im Rudererleben. Der Bayerische Ruderverband dankt ihm ganz besonders für sein bisheriges Engagement und wir hoffen alle sehr, dass Ihn sein Lebenselixier weiterhin perfekten Schmierstoff liefert.

Text: Thomas Stamm,  Bote Untermain 
Bild:  Josef Lang

veröffentlicht am Mittwoch, 13. Februar 2019 um 13:27; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 13.02.21 11:23

Partner

Termine

Samstag, 13. März 2021
BRJ Jugendrudertag Online BRJ Jugendrudertag Online
Samstag, 13. März 2021
53. BRV Verbandstag 2021 Online 53. BRV Verbandstag 2021 Online
Samstag, 20. März 2021
BRV Leistungstest Langstrecke (BRJ Leistungstest Erlangen ?) BRV Leistungstest Langstrecke (BRJ Leistungstest Erlangen ?)
Freitag, 26. März 2021
BRV Osterlehrgang Oberschleißheim BRV Osterlehrgang Oberschleißheim
Samstag, 24. April 2021
Trainer C Fortbildung Breiten-/Gesundheitssport, Kinder-/Jugendtraining Trainer C Fortbildung Breiten-/Gesundheitssport, Kinder-/Jugendtraining
Samstag, 1. Mai 2021
24. Regensburger Regatta 24. Regensburger Regatta
Samstag, 15. Mai 2021
23. Welfenregatta- Langstrecke 23. Welfenregatta- Langstrecke
Montag, 24. Mai 2021
BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim BRV Pfingstlehrgang Oberschleißheim
Montag, 31. Mai 2021
BRJ Pfingstlehrgang Oberschleißheim BRJ Pfingstlehrgang Oberschleißheim
Samstag, 12. Juni 2021
59. Bamberger Ruder-Regatta - verbunden mit einer JuM-Regatta 59. Bamberger Ruder-Regatta - verbunden mit einer JuM-Regatta
Freitag, 25. Juni 2021
BRJ Vorbereitungslehrgang BW BRJ Vorbereitungslehrgang BW
Freitag, 2. Juli 2021
52. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen - auf dem Salzgittersee 52. Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen - auf dem Salzgittersee
Samstag, 10. Juli 2021
Nürnberger Kurzstreckenregatta 2021 Nürnberger Kurzstreckenregatta 2021
Samstag, 24. Juli 2021
49. Bayer. Ruder-Meisterschaften 49. Bayer. Ruder-Meisterschaften
Freitag, 10. September 2021
BRJ TaFö „Technik Einer“ Oberschleißheim BRJ TaFö „Technik Einer“ Oberschleißheim

zum Terminkalender »

Partner