Weltmeisterschaften in Sarasota Vereinigte Staaten von Amerika

BRV A10 Leistungssport News

Deutschland-Achter dominiert vor ausverkaufter Tribüne
Am letzten Wettkampftag der Ruder-WM im Nathan Benderson Park in Sarasota standen vier Finals mit deutscher Beteiligung auf dem Programm. Der Deutschland-Achter hat die lang ersehnte Goldmedaille gewonnen und damit eine herausragende Saison gekrönt.

Der Deutschland-Achter ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat vor vollen Zuschauerrängen die Goldmedaille gewonnen. Das Flaggschiff des DRV mit Johannes Weißenfeld (Ruderclub 'Westfalen' 1929 e.V. Herdecke), Felix Wimberger (Passauer Ruderverein von 1874 e.V.), Maximilian Planer (Bernburger Ruderclub e.V.), Torben Johannesen (Ruder‐Club Bergedorf e.V.), Jakob Schneider(Ruderklub am Baldeneysee e.V.), Malte Jakschik (Ruderverein Rauxel von 1922 e.V.), Richard Schmidt (Ruderverein 'Treviris 1921' e.V.), Schlagmann Hannes Ocik (Schweriner Rudergesellschaft von 1874/75 e.V.) und Steuermann Martin Sauer (Berliner Ruder‐Club e.V.) ging auf der Außenbahn ins Rennen und setzte sich von Beginn an die Spitze des Feldes. Die Jungs von Trainer Uwe Bender gaben das Tempo vor und zogen Meter für Meter der Konkurrenz davon. Mit einer halben Bootslänge Vorsprung gewann der Deutschland-Achter das lang ersehnte Gold und darf sich verdient Weltmeister nennen. Vor eigenen Publikum wurden die US-Amerikaner Zweiter, Bronze ging nach Italien. „Das Finale ist gelaufen, wie wir es uns gewünscht haben“, so Trainer Uwe Bender. „Wir konnten von Beginn an dem Rennen unseren Stempel aufdrücken und haben den anderen ein hohes Tempo vorgegeben. Wir sind sehr zufrieden."

Leichtgewichts Doppelvierer (LM 4x) der Männer gewinnt B Finale
Am Freitag den 29.09.2017 dem ersten Finaltag der Ruder-WM im Nathan Benderson Park in Sarasota standen sowohl der Männer-Zweier mit Steuermann wie auch der PR3 Mix 2x auf dem Programm und holten vor vollen Zuschauerrängen Bronze und füllten das DRV-Konto mit den ersten zwei Medaillen. Lars Wichert hat die WM auf einem tollen fünften Rang abgeschlossen, Tim Ole Naske bei seiner ersten A-WM das Finale erreicht. Im  B-Finale mit deutscher Beteiligung gewinnt der Leichtgewichts Doppelvierer (LM 4x) der Männer.

Nach dem knapp verpassten Finaleinzug wollte es der Leichtgewichts-Doppelvierer der Männer mit Jonas Ningelgen (Ruder‐Club 'Allemannia von 1866'), Edvin Novak (Rudergesellschaft Wiking Berlin e.V.), Johannes Ursprung (Frankfurter Rudergesellschaft 'Germania' 1869 e.V.) und Joachim Agne (Akademischer Ruderclub Würzburg e.V.) heute noch einmal allen zeigen. Die ersten 500 m liefen noch nicht optimal, dann fanden die Jungs von Ralf Hollmann aber immer besser ins Rennen und zogen Meter für Meter mit einer Geschwindigkeit von 19 km/h an den bis dahin in Führung liegenden Booten aus China und Tschechien vorbei. Auf den letzten 200 m konnten die Verfolger aber noch einmal aufschließen, der Schlussspurt sollte die Entscheidung bringen – mit dem guten Ende für das deutsche Quartett. Mit einer halben Sekunde Vorsprung vor den Chinesen überquerten Jonas, Edvin, Johannes und Joachim als Erster die Ziellinie.

Textauszüge: DRV Home Page
Bilder: DRV/Seyb

veröffentlicht am Montag, 2. Oktober 2017 um 13:09; erstellt von Walter, Gerhard
letzte Änderung: 04.03.18 15:14

Partner

Termine

23.11. Passauer Ruderherbst BRV Fortbildung Trainer C Passauer Ruderherbst BRV Fortbildung Trainer C
23.11. BRJ TAFÖ "Schlauer Ruderer" Erlangen BRJ TAFÖ "Schlauer Ruderer" Erlangen
24.11. 2. Offener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf 2. Offener Bayerischer Indoor Rowing Cup Deggendorf
30.11. TWE Großboot-Junioren-B Oberschleißheim TWE Großboot-Junioren-B Oberschleißheim
27.12. BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen BRV Ski - Langlauf - Trainingslager in Regen
05.01. 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau 10. Indoor Duathlon Sportpark Au/ Hallertau
19.01. 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim 4. RGM-Ergo-Biathlon München/Oberschleißheim
19.01. Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Ingolstadt Jahrestagung bay. Wanderruderwarte in Ingolstadt
09.02. 21. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg 21. Int. Dt. Meisterschaft 30` Ergorudern in Starnberg
04.05. 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta München Oberschleißheim

zum Terminkalender »

Partner